permalink

0

Ralf Geppert erhielt den schwarzen Gürtel im Aikido

Bei einem dreitägigen Aikido Lehrgang in Schopfheim wurde Ralf Geppert persönlich von Shimizu Sensei, Begründer des Tendoryu Aikido, zum 1. Dan graduiert. Wir gratulieren ihm herzlichst und sind sehr stolz auf ihn. Ralf ist mittlerweile der achte Dan-Träger in unseren Dojo.

Auf dem Gruppenfoto sehen wir Shimizu Sensei mit seinem Sohn Kenta und die Friesenheimer Teilnehmer, ganz rechts Ralf.

Wir hatten auch die Ehre mit Shimizu Sensei am 28.2.20 seinen 80. Geburtstag feiern und eine riesige Geburtstagstorte verspeisen zu dürfen. Im neuen Dojo von Marco Gutmann in Schopfheim wurde dann von Sensei ein sehr lehrreiches dreitägiges Seminar präsentiert.

von links: André Eick, Udo Erb, Shimizu Sensei, Shimizu Kenta, René Willmann, Mélodie Willmann und Ralf Geppert
Ralf Geppert, neuer Dan-Träger in unserem Friesenheimer Dojo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.